Gilmore Girls Wiki
Advertisement


Emily Gilmore ist ein Hauptcharakter in der Serie Gilmore Girls.

Charakter[]

Emily ging auf das Smith College und machte den Major in Geschichte. Auch ging sie später auf die Yale University. Emily ist in der High Society zuhause, ist sehr perfektionistisch und sie und Richard sind sich sehr ähnlich, was ihre Ansichten und ihre Hinsicht angeht. Sie ist sehr schwer zufriedenzustellen, was das Essen angeht, was man auch daran sieht, dass sie schon etliche Hausmädchen gefeuert hat, und schätzt teure und kunstvolle Möbel und andere Einrichtungsgegenstände. Sie und Richard reisen beide viel und haben Europa schon viele Male bereist. Familie ist ihr sehr wichtig, so sorgt sie dafür, dass ihre Enkelin auf eine sehr gute Privatschule kommt und anschließend auch aufs College und möchte als Gegenleistung einmal in der Woche, Freitags, mit ihrer Tochter und Enkelin zusammen Abendessen. Sie setzt sich oft für ihre Familie ein und wünscht für Rory und Lorelay nur das Beste.

In den Serien[]

(In Bearbeitung)

Beziehungen[]

(In Bearbeitung)

Trivia[]

  • Sie kann sich auf Französisch (siehe die Gespräche mit Michel) und auf Italienisch (bei ihrer Europareise mit Rory gezeigt) verständigen.
  • Sie kann ihre Schwiegermutter nicht ausstehen.
  • Als sie auf dem College war, bereiste sie alleine Europa.
  • Sie hat eine Schwester, Hope, die in Frankreich lebt.
  • Als sie 12 war, entschied sie, dass ihr Hochzeitsstrauß aus Lilien und Orchideen bestehen und mit einem silbernen Band zusammengebunden sein sollte.
  • Sie ist Teil eines Buchclubs.
  • Sie nimmt einen Wasser-Aerobic-Kurs, den Richard ebenfalls nimmt, nachdem er das erste Mal in den Ruhestand gegangen ist.
  • Sie ist Vorsitzende der "DAR"
Advertisement