Auf den Hund gekommen ist die elfte Episode der fünften Staffel der Gilmore Girls.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emily und Richrd kümmern sich um einen Hund, der ihnen zugelaufen ist und kommen sich dadurch wieder näher. Gleichzeitig taucht Christopher plötzlich in Yale auf und möchte mit Rory reden...Und dann kommt auch noch ein unerwarteter Todesfall hinzu.


Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Hund war eine Hündin und hieß Prinzessin.
  • Rory schenkt Christopher Milch und Kekse, Lorelai bringt hingegen eine Flasche Tequila mit.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.